Seit der Gründung 2008 hat die PORZER BÜRGERSTIFTUNG auf der Basis von vergleichweise bescheidenen Mitteln unterschiedliche Projekte und Maßnahmen realisiert.

Zentraler Punkt war immer die Unterstützung des Kindergartens „Clemenskids“ aus den Mitteln des Sondervermögens.

Als Förderschwerpunkt steht seit 2015 die Förderung von Projekten für benachteiligte Kinder und Jugnedliche in den Porzer Stadtteilen im Zentrum der Projektarbeit der Porzer Bürgerstiftung. Neben der Förderung der Aktivitäten des LESEMENTOR, der inzwischen an 10 Porzer Schulen mit über 40 Mentor_innen tätig ist, werden auch Einzelprojekte sowie die Berufsorientierung von Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten unterstützt.

Informieren Sie sich über die konkreten Maßnahmen oder machen Sie Vorschläge, welche weiteren Vorhaben die PORZER BÜRGERSTIFTUNG realisieren soll [s. Impulse geben und Projekt anregen].