Die PORZER BÜRGERSTIFTUNG ist auf Unterstützung von Dritten angewiesen, um ihre Ziele realisieren zu können. Dafür werben wir.

Viele Menschen fühlen sich dem Porzer Stadtbezirk verbunden und möchten sich auch durch die Bereitstellung von Geld- und Zeitspenden in das Gemeinwesen einbringen. Häufig erfolgt dies in ehrenamtlicher Arbeit in Vereinen und gesellschaftlichen Gruppen.

Wer allerdings längerfristige Projekte für den gesamten Porzer Stadtbezirk unterstützen möchte und eine umfassende Zielsetzung jenseits von Vereinssatzungen und –zielsetzungen sucht, sollte Unterstützerin oder Unterstützer der Porzer Bürgerstiftung werden.

Drei Wege stehen Unterstützerinnen und Unterstützern offen:

  • Spenden
  • Zustiftungen
  • Sondervermögen

Wir geben Ihnen gerne Hinweise, wie sich diese unterschiedlichen Unterstützungsformen für das Porzer Gemeinwesen unterscheiden. Entscheiden Sie selbst, welche Weg Sie wählen wollen. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie noch Klärungsbedarf haben.